Springe zum Inhalt

Angebote zum Jahresthema

Auch ohne Moos was los!

Leitung: Edelgard Heidrich und Ute Reidies

Ältere Menschen sind immer häufiger von Altersarmut betroffen.

Die Gründe sind vielfältig:

-Absenkung des gesetzlichen Rentenniveaus,

-Arbeitslosigkeit,

-Berufsunterbrechung durch Kindererziehung, Pflege,

-Niedriglohnjobs,

-selbstständige Arbeit bei geringem Verdienst,

-Scheidungen.

Aus welchen Gründen auch immer Frau oder Mann zu wenig Geld zur Verfügung haben, das können wir leider nicht ändern. Aber wir können Ihnen die Vorteile einer sozialen Stadt zeigen, in der man trotz wenig Geld am sozialen Leben teilhaben kann.

Die beiden Arbeitskreise Altenarbeit südliche Innenstadt und östliche Vororte stellen Ihre Arbeit vor und zeigen Perspektiven für eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben mit wenig Geld auf.

Termin: bitte in der LAB erfragen

Anmeldung: bei der LAB, Telefon 0611-300497

Gebühr: keine

Ort: LAB - Leben aktiv bereichern, Karlstr. 27

Veranstalterin: Arbeitskreis Altenarbeit südliche Innenstadt und Arbeitskreis Altenarbeit östliche Vororte