Springe zum Inhalt

Fahrten/Reisen

Grenzen und Entdeckungen

Ein Stippvisite nach Berlin

Leitung: Dr. Simone Husemann und Dr. Susanne Claußen

Vor 570 Jahren wurde Kolumbus geboren, vor genau 500 Jahren starb der portugiesische Seefahrer Magellan, zwei Menschen, die aufgebrochen sind, um Neues zu entdecken. Wie sehen Aufbrüche heute aus, was trieb die Menschen einst an? Wir besuchen in Berlin das Humboldt-Forum ebenso wie die Kapelle des neu eröffneten Berliner Flughafens und blicken auf weitere besondere Orte der Stadt, die Spuren der Vergangenheit tragen, diese neu markieren oder ganz neue Schritte gehen.

Termin: 04. – 07.11.2021

Gebühr: bitte erfragen

Anmeldung: TOBIT Reisen, 06431-941940, info@tobit-reisen.de

Ort: Berlin

Veranstalter/in: Katholische Erwachsenenbildung Wiesbaden-Rheingau & Untertaunus und Fachstelle Bildung, Evangelisches Dekanat Wiesbaden mit TOBIT Reisen


Hölderlin erleben

Exkursion nach Marbach und Maulbronn

Leitung: Dr. Susanne Claußen

Friedrich Hölderlin, einer der genialsten deutschen Dichter, hatte im Corona-Jahr 2020 seinen 250. Geburtstag. Aus diesem Anlass haben sich viele Orte mit neuen Ausstellungen geschmückt. Sonderausstellungen wurden verlängert. Auf dieser Exkursion besuchen wir zuerst die hochgelobte Ausstellung im Deutschen Literaturarchiv in Marbach. Nach einer Mittagspause fahren wir zum wunderschönen, gotischen Kloster Maulbronn, in dem nicht nur Hermann Hesse büffeln musste, sondern eben auch schon Hölderlin. Die aufwändige neue, multimediale Dauerausstellung zu diesen beiden Dichtern und der Literatur allgemein werden wir nachmittags erleben.

Termin: Sa., 17.07. 2021, 07:30 – 18:30.  

Anmeldung: bis 07.06.2020 bei: susanne.claussen@ekhn.de oder Frau Debus, 0611 / 73 42 42 30 (di und do 8-12). Mindestteilnehmerzahl 12 Personen. Die Höchstzahl richtet sich nach dann geltenden Pandemiebestimmungen.

Gebühr: 60,- €

Ort: Treffpunkt: Hauptbahnhof Wiesbaden, Bussteig 2 (seitlich der Aral-Tankstelle)

Veranstalter/in: Evangelisches Dekanat Wiesbaden und Katholische Erwachsenenbildung Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau


Nancy und Metz im Advent
Jugendstilparadies - mittelalterliche Stadtkerne und  charmante Weihnachtsmärkte - Centre Pompidou
Das Centre Pompidou in Metz ist mit seinen herausragenden Ausstellungen und seiner spektakulären Architektur viel mehr als ein bloßer Ableger der Pariser Zentrale. Nancy ist - neben seinen mittelalterlichen und klassizistischen Schätzen - inbesondere die Stadt des Jugendstils. Beide Städte verfügen - sonst für Frankreich eher untypisch - über charmante Weihnachtsmärkte. Ein besonderer Höhepunkt sind zudem die Feiern zum Nikolaustag: Jedes Jahr im Dezember würdigt Nancy den Schutzpatron Lothringens fröhlich und mit viel Einfallsreichtum. Ein außergewöhnliches Erlebnis ist die in Saint-Nicolas-de-Port (nur 15 km von Nancy entfernt) stattfindende jahrhundertealte Fackelprozession zu Ehren des Heiligen.
Auf Anfrage senden wir Ihnen den detaillierten Reiseverlauf mit den Leistungen und die Anmeldunterlagen gerne zu (Telefon: 06122 12918; E-Mail: info@vbw-ned.de).
Kursnummer: 212-20011N

Termin: 03. - 05.12.2021, 3 Tage

Gebühr: 695,- € im Doppelzimmer, 775,- € im Einzelzimmer

Veranstalterin: vbw NED in Kooperation mit IBK GmbH -  Institut f. Bildung u. Kulturreisen


Frankfurt am Main - Ein Spaziergang durch die Neue Altstadt

Leitung: Gabriele Weis
Die neue Frankfurter Altstadt wurde im Oktober 2018 offiziell eröffnet und hat sich seitdem zum Publikumsmagneten entwickelt. Unser Spaziergang führt über den Krönungsweg der Kaiser des alten Römischen Reiches deutscher Nation. Wir wandeln durch die malerischen neuen alten Gassen mit so bildhaften Namen wie z.B. "Hinter dem Lämmchen", betrachten die Nachbauten  der historischen Häuser und erfahren dabei allerlei über Entstehung, Geschichte und die früheren Bewohner*innen.
Anreise per PKW oder ÖPVN S1, S8 oder S9 bis Frankfurt Hauptwache (von dort ca. 10 Min. Fußweg)
Kursnummer: 212-21048N

Termin: Fr, 03.12.2021, 14:00 -15:30 Uhr

Gebühr: 17,- € (inkl. Führung; zzgl. Fahrkarte)
Ort: 13:50 Uhr, Stoltzebrunnen auf dem Hühnermarkt in der neuen Altstadt, Frankfurt

Veranstalterin: vbw NED