Springe zum Inhalt

Literatur

Literaturkurs

Leitung: Hartmut Boger

„Bildung und Kultur sind für eine demokratische, pluralistische und offene Gesellschaft Grundnahrungsmittel, ohne die es kein gelingendes Zusammenleben geben kann.“

(Hartmut Boger)

Kursnummer: S-2021-2-104

Termine: jeweils Do (6x) von 15:00-17:00 Uhr

25.03.2021 und 22.04.2021

„Auch der schönste Frühling kann nicht halten…“

Mascha Kaléko (1907 – 1975)

06.05. und 20.05.2021

„Vorsichtige Hoffnung“ – Hilde Domin (1909 – 2006)

10.06. und 24.06.2021

„Was es ist“ – Erich Fried (1921 – 1988)

 

Gebühr: 44 €

Ort: Nachbarschaftshaus Wiesbaden, Raum 158

Veranstalter: Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.


Büchertauschbörse

Leitung: Maja Schuhmann

Am zweiten Mittwoch jeden Monats gibt es die Möglichkeit, gut erhaltene, neuere Bücher gegen ebensolche zu tauschen. Wer nicht tauscht, kann Bücher zu Flohmarktpreisen kaufen. Der Erlös kommt der Senioren-Abteilung des Nachbarschaftshauses zugute.

Termin: Jeden 2. Mittwoch eines Monats, jeweils von 16:00-17:30 Uhr

Gebühr: keine

Ort: Nachbarschaftshaus Wiesbaden, Foyer

Veranstalter: Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.


Lese- und Diskussionszirkel

Leitung: Siegrid Schneider

Bücher oder auch Artikel aus Zeitung und Zeitschriften werden gemeinsam gelesen und vorgestellt. Die Biografie des/r Autor*in soll beleuchtet werden. Im vertrauten Kreis tauschen sich die Mitglieder dieser Gruppe über das Gelesene aus.

Termin: jeder 3. Dienstag eines Monats, 17.15 – 18.45 Uhr

Gebühr: keine

Ort: Raum 28

Veranstalter: Nachbarschaftshaus Wiesbaden e. V.


Zum 250. Geburtstag Friedrich Hölderlins -

"Nicht ist es gut..., doch gut ist...." -

Dialogisches Abendseminar zu Satz und Gegensatz in Hölderlins Dichtung

Leitung: Hartmut Boger

Friedrich Hölderlin (*20.3.1770 in Lauffen, + 7.6.1843 in Tübingen) war ein herausragender deutscher Dichter, der zu seinen Lebzeiten nie die Anerkennung gefunden hat, die im gebührte. Heutzutage ist er international einer der am meisten beachteten und wurde in alle Weltsprachen übersetzt. Thema dieses Abends sind Satz und Gegensatz in Hölderlins Dichtung, wobei das Gedicht "Andenken" im ersten Teil des Seminars im Mittelpunkt der Betrachtung steht. Dabei werden biographische und intertextuelle Bezüge zu seinem Briefroman "Hyperion" und zu weiteren Gedichten wie etwa "Patmos" und "Abendphantasie" hergestellt. Im zweiten Teil werden wir uns den Übersetzungen ins Französische, Italienische und Englische widmen und herausarbeiten, welche Besonderheitr einzelnen Sprachen bei der Übertragung bzw. Nachdichtung hierbei zu berücksichtigen sind. Da Hölderlin auch ein virtuoser Flötist war, wird der Abend entsprechend musikalisch begleitet. In der Pause ist für angemessene Verköstigung mit Brot, Käse, Oliven, Wasser und Wein gesorgt.

Gestalter*innen des Abends: Iain Galbraith, Paul Krieger, Hartmut und Elke Boger (Literatur), Cornelia Thorspecken (Flöte).

Anmeldung erforderlich

Texte werden zur Verfügung gestellt. Inklusive Bewirtung.

Kursnummer: W20136

Termin: Fr, 11.6.2021, 18:00 – 21:00 Uhr

Gebühr: 19,- €

Ort: Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek

Veranstalter: vhs Wiesbaden in Kooperation mit dem Kulturfonds RheinMain und dem Förderverein Literaturhaus Villa Clementine.


Die Fantasie der Farben

Workshop Kreatives Schreiben

Leitung: Susanne Kronenberg

Farben wecken Erinnerungen! Farben beflügeln die Fantasie! Das Schreiben ist alles andere als schwarz-weiß. In diesem Workshop lassen wir uns von einem bunten Farbklang inspirieren und entdecken unser kreatives Potential. Die Geschichten, die dabei entstehen, werden nicht bewertet, denn es geht vor allem um die Wirkung der Texte beim Schreiben und Hören. Beim Kreativen Schreiben steht die Freude an der Sprache im Vordergrund. Der Workshop ist für jeden geeignet, der Spaß am Schreiben hat. Susanne Kronenberg ist Autorin und Seminarleiterin für Kreatives Schreiben.

Bitte mitbringen: Schreibmaterial, bei Bedarf Imbiss für die Mittagspause

Kursnummer: W20352

Termin: Sa, 27.3.2021, 10:00 – 15:00 Uhr

Gebühr: 52,- €

Ort: Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek

Veranstalter: vhs Wiesbaden


Genie und Handwerk

Kreativer Autoren-Workshop

Leitung: Susanne Kronenberg

Genie"" und ""Handwerk"" finden in einem gelungenen Text zueinander. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit beiden Facetten. Wir schreiben kurze Geschichten und gehen der Frage nach, was gutes Schreiben ausmacht. Was verbessert einen Text? Worauf kommt es bei der Erzählperspektive an? Was zeichnet den Schriftsteller aus? Mit langjähriger Erfahrung als Autorin von Fachbüchern, Kurzgeschichten und Kriminalromanen gibt Susanne Kronenberg einen Einstieg in das Handwerk des Schreibens. Der Workshop ist für jeden geeignet, der Freude am Schreiben hat und sich Anregungen für das Schreiben zu Hause mitnehmen möchte.

Kursnummer: W20353

Termin: Sa, 12.6.2021, 10:00 – 15:00 Uhr

Gebühr: 52,- €

Ort: Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek

Veranstalter: vhs Wiesbaden