Springe zum Inhalt

Prävention und Gesundheitsbildung

Make-up ab 40

Leitung: Ulrike Schmidt

Mit der Zeit ändert sich das Aussehen. Hautbeschaffenheit, Gesichtszüge und auch Vorzüge sind anders als mit 20. Durch praktische Make-up Übungen ist es möglich, sich auf das „neue“ Äußere einzustellen und auch die geschmacklichen Vorlieben, die sich mit den Jahren entwickelt haben, zu erkennen und ggfs. zu unterstützen. Lassen Sie uns zusammen in eine neue Ära der äußeren Präsenz eintreten!

Die Dozentin ist Visagistin und Hairstylistin.

Kursnummer: Y82020

Termin: ab Sa, 21.5.2022, 10:00 – 17:00 Uhr

Gebühr: 48 €

Ort: vhs-A-215

Veranstalter: vhs Wiesbaden


Gesichtsyoga

Natürliches Gesichtslifting und Antifaltentraining

Leitung: Heidi Roman

Unsere Veranlagung, Einstellung, Sicht- und Lebensweise spiegelt sich in unserem Gesicht und Körper wider. Sie wirken sich auf den Ausdruck und auch die Elastizität unseres Gewebes aus.

Zielgerichtetes Gesichtsmuskeltraining, das sog. Facelifting, kann das Abfließen von Stauungen und Schwellungen fördern, Falten mindern und das Gewebe straffen und festigen.

Gezielte und gut abgestimmte Gesichtsmuskelübungen werden in diesem Kurs trainiert.

Die Einbeziehung der Körpermuskulatur unterstützt dieses Training. Gesichtsmassage und Lymphdrainage sowie Atem- und Entspannungsübungen begleiten diesen Prozess.

Kursnummer: Y82030

Termin: ab Sa, 9.4.2022, 10:00 – 18:00 Uhr

Gebühr: 55 €

Ort: vhs-A-215

Veranstalter: vhs Wiesbaden


Wildkräuterspaziergang

Die Natur ist die Apotheke Gottes

Leitung: Judith Klare

Auf den Waldwegen und Wiesen rund um den Nordfriedhof gibt es eine Vielzahl von Wildkräutern zu entdecken. Dem gehen wir nach. Welche Wildkräuter wachsen nebeneinander, unter welchen Bäumen tauchen sie auf, wo sind sie auf welchen Wiesen zu Hause und welche Geschenke halten sie für uns bereit?

Wo man sie sammeln kann, woran man sie erkennt, welche giftig sind und wie man sie heilkundlich, aber auch kulinarisch nutzen kann, das erfahren sie ebenfalls auf diesem Spaziergang.

Wie wirken die Wildkräuter auf die Sinne? Wie sehen sie aus, wie riechen sie, und wie schmecken sie, wie wirken sie auf Körper Geist und Seele?

Es werden Rezeptvorschläge für zu Hause mitgegeben. Gerne können Sie einen

Beutel zum Sammeln mitbringen.

Kursnummer: C01.048

Termin: Freitag, 13.05.2022, 14:00 – 16:00 Uhr

Treffpunkt: Nordfriedhof, Hellkundweg, Endhaltestelle der Linien 3, 6, 6 A

Anmeldung: 0611 174-120, keb.wiesbaden@bistumlimburg.de bis 11.05.2022

Gebühr: 15 €

Ort: Wege und Wiesen rund um den Nordfriedhof

Veranstalter/in: KEB Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau

 Wildkräuterwanderungen vor Ort

Leitung: Judith Klare

Auf Wiesen und am Wegesrand findet man viele wild wachsende Kräuter. Wozu man sie verwendet, zu welchen Gerichten sie passen, gegen welche Beschwerden sie helfen, wo sie wachsen, wann sie geerntet werden, wie man sie richtig sammelt, erntet und konserviert, dies u.v.a.m. erfahren die Teilnehmer*innen dieser kleinen Wanderung rund um Erbenheim. Und als Zugabe gibt es noch einige Rezeptideen.

Bitte Tüten und Taschen zum Transportieren der Kräuter mitbringen.

Kursnummer: 221-22007N

Termin: Do, 26.5.2022,14:30 - ca. 16:30 Uhr

Ort: Erbenheim Treff: Seniorenheim für Blinde und Sehende, Emil-Kraig-Str.

 

Kursnummer: 221-22008N

Termin: Do, 16.6.2022, 14:30 - ca. 16:30 Uhr

Ort: Delkenheim Treff: Parkplatz Bürgerhaus, Kölner Str.

 

Gebühr: 18 €

Veranstalter: vbw NED


Kräuter- und Baumführung

Leitung: Judith Klare, Tel. 0151 28762378

Termine:

 

So, 13.03.2022, 14 Uhr

Ort: Rambach, Endhaltestelle Linie 16, Kitzelberg

 

So, 15.05.2022, 14 Uhr

Ort: Schiersteiner Hafen, Endhaltestelle Linie 23

Gebühr: Mitglied: 8,00 €, Nichtmitgl.:10,00 €

Veranstalter: Kneipp-Verein Wiesbaden e.V.


Stürze im Alter vermeiden

Kraft- und Balancetraining

Leitung: Doris Theis

Wie können Stürze vermieden werden? Es ist nachgewiesen, dass ein Mangel an körperlicher Aktivität das Sturzrisiko erhöht. Das betrifft besonders die Kraft und das Gleichgewicht. Diese können auch im Alter durch gezielte Übungen erhalten bleiben. Die Sportmedizin hat deshalb ein einfaches und sehr wirksames Trainingsprogramm entwickelt. Es ist jederzeit möglich, in den laufenden  Kurs einzusteigen.

Termine: Mo, 13:00 – 14:00 Uhr

(fortlaufend)

Gebühr: 10 € pro Monat

Ort: LAB – Leben aktiv bereichern, Karlstraße 27

Veranstalter: LAB – Leben aktiv bereichern


Gleichgewichtstraining und Sturzprävention für Senioren

Leitung: Katrin Scheder

Jeden Tag einige Minuten den Gleichgewichtssinn trainieren beugt Stürzen und Verletzungen vor. Wenn Sie vielleicht schon ein wenig unsicher oder wackelig sind, ist dieser Kurs richtig für Sie, denn die Übungen sind einfach, machen Spaß und können problemlos in den Tagesablauf integriert werden. Das Gleichgewicht kann man lebenslang trainieren!

Kursnummer: 221-50402

Termin: ab Mo, 17.01.2022, 11:00 – 12:00 Uhr

Gebühr: 72 €

Ort: Bierstadt ehem. Robert-Koch-Schule, Venatorstraße 10

Veranstalter: vbw Bierstadt


Sicher und stark - Mit Selbstbewusstsein durch den Tag

Workshop: Selbstbehauptung, Selbstverteidigung und Prävention für Frauen

Leitung: Bettina Lukas

Wer sein Selbstvertrauen und selbstsicheres Auftreten stärkt und klare Grenzen setzt gerät seltener in den Fokus unangenehmer oder gefährlicher Situationen. Hierbei spielt die Intuition, die Körpersprache und das Auftreten eine entscheidende Rolle.

In diesem Workshop üben wir genau das. Wir trainieren die Stimme, sensibilisieren für Gefahrensituationen, üben Befreiungstechniken, stärken die innere Entschlossenheit, uns zu wehren und lernen geeignete Abwehrtechniken für den Notfall.

Termin: Fr. 29.04.2022, 14:00–17:00 Uhr

oder       Fr. 24.06.2022, 14:00–17:00 Uhr

Gebühr: € 5,–

Anmeldung: bei der LAB, Telefon 0611-300497

Ort: LAB - Leben aktiv bereichern, Karlstr. 27

Veranstalterinnen: Referat Kommunale Frauenbeauftragte und LAB – Leben aktiv bereichern


Das Selbstverteidigungskonzept für den Ernstfall – Einsteiger

Leitung: Volker Kunkel

Es kann Sie immer und überall treffen. Hier handelt es sich um ein offensives Selbstverteidigungssystem, welches mit nur wenigen Techniken auskommt. Hinter dem Begriff WT Advanced Defence steht ein System, das eine Selbstverteidigungssituation einfach und kompromisslos beendet. Hierbei wird der Schwerpunkt auf das Vorwärts-agieren gelegt. Dies macht es dem Anfänger oder dem nicht so versierten Anwender leichter, sich effektiv zu verteidigen. Der Kurs ist für alle, auch Jugendliche ab 16 Jahren sowie auch für Senioren geeignet.

Kursnummer: 221-50304N

Termin: ab Do, 17.02.2022, 20:00 - 21:30 Uhr, 7x

Gebühr: 54 €

Ort: Nordenstadt Gemeindezentrum Hessenring 46, Saal

Veranstalter: vbw Bierstadt


Erste Hilfe  für Senioren Generation 60+

Leitung: Unfall-Hilfe e.V. Johanniter

Vor allem ältere Menschen können schnell in Situationen geraten, in denen sie Bekannten, Freunden oder Familienangehörigen bei plötzlich auftretenden gesundheitlichen Problemen helfen möchten. Um im entscheidenden Moment möglichst ruhig handeln zu können, brauchen sie die richtigen Informationen und geeigneten Handgriffe, die im Notfall schnell helfen. Im Seminar werden Sie auf die Situationen vorbereitet: Was ist zu tun bei Herzinfarkt, Schlaganfall und Bewusstlosigkeit? Wen ruft man im Notfall an und wie leistet man Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungswagens? Ebenso werden die Themen wie Verbrennungen, Knochenbrüche, oder Z.B Asthma Diabetes... angesprochen.

Kursnummer: 221-50401N

Termin: Mo, 07.02.2022, 14:00 – 17:00 Uhr

Gebühr: 29 € (inkl. Kaffee und Kuchen)

Ort: Pluspunkt-Erbenheim,Lilienthalstraße 15, Saal

Veranstalter: vbw Bierstadt in Kooperation mit Pluspunkt Erbenheim


Erste Hilfe am Kind- für Oma und Opa

Leitung: Unfall-Hilfe e.V. Johanniter

Großeltern sind heute viel mehr in die Betreuung von Kindern eingebunden. Um im entscheidenden Moment möglichst ruhig handeln zu können, brauchen sie die richtige Information und geeignete Handgriffe. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, deshalb müssen die lebensrettenden Sofortmaßnahmen speziell an die besonderen Bedingungen bei Kindern angepasst sein.Themen sind richtiges Verhalten, wenn Kinder Gegenstände verschlucken oder sich verbrühen, genauso wie Fieberkrampf, Pseudokrupp und Bewusstlosigkeit. Wen ruft man im Notfall an? In Kooperation mit Pluspunkt Erbenheim

Kursnummer: 221-50403N

Termin: Mo, 09.05.2022, 14:00 – 17:00 Uhr

Gebühr: 29 € (inkl. Kaffee und Kuchen)

Ort: Pluspunkt-Erbenheim,Lilienthalstraße 15, Saal

Veranstalter: vbw Bierstadt in Kooperation mit Pluspunkt Erbenheim


Selbstverteidigung für den Ernstfall

Leitung: Volker Kunkel

Erlerne ein offensives Selbstverteidigungstraining. Agiere vorwärts und verteidige Dich effektiv. Bei diesem Training wird das rechtzeitige Erkennen von Gefahrensituationen vermittelt. Gewappnet sein für den Ernstfall und sich einfach sicherer fühlen. Das Training fördert Selbstbewusstsein, die eigene Fitness und nicht zuletzt die Kompetenz, in einer möglichen Stresssituation bestehen zu können.

Der Kurs setzt keine besonderen körperlichen Fähigkeiten (z. B. hinsichtlich Beweglichkeit und Kraft) voraus.

Funktionskleidung, Sportschuhe, Wasser, Handtuch

12271002 Mi, 23.02.2022 bis 23.03.2022, 19:15-20:15 Uhr, 5 Treffen

Fritz-Brüderlein-Haus; 49 €

Kursnummer: Y82030

Termin: ab Sa, 9.4.2022, 10:00 – 18:00 Uhr

Gebühr: 55 €

Ort: vhs-A-215

Veranstalter: vhs Wiesbaden