Springe zum Inhalt

Spiele

Spaß für alle mit Brett-, Karten- und Würfelspielen

Doppelkopfgruppe „Karlchen“
Leitung: Reinhildis Runde
Wenn künftig Rufe wie „Kontra“, „Re“ und „keine 90“ durch die LAB schallen, wenn „Hochzeit“ angesagt wird, der
„erste Fremde“ mitgeht und „Karlchen“ den letzten Stich macht, dann sind die Doppelkopfspieler und ­spielerinnen in ihrem Element. Doppelkopf ist voller Überraschungen, intelligent und lustig, bringt Sie zur Verzweifung oder in Hochstimmung. Kommen Sie und spielen Sie mit!
Termin: jeden 2. und 4. Dienstag im Monat, 14:30 – 17:00 Uhr
Gebühr: keine (Um eine kleine Spende wird gebeten.)
Ort: LAB – Leben aktiv bereichern, Karlstraße 27
Veranstalterin: LAB – Leben aktiv bereichern

DSW-Skatspielkreis Leitung: Marianne Grosse, Tel. (06128) 73248
Termin: Di, jede gerade Kalenderwoche, 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: z. Zt. Gaststätte Felseneck, Jägerstraße 13, Ecke Waldstraße Veranstalter: Deutsches Sozialwerk DSW e.V. Wiesbaden

Bridge-Spiel
Leitung: Joachim Schröder
Termin: Di, wöchentlich, 14:30 – 17:30 Uhr
Gebühr: keine
Ort: Nachbarschaftshaus Wiesbaden, Raum 29
Veranstalter: Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.

Canastagruppe
Leitung: Margit Schnepper
Termin: Di, wöchentlich, 14:00 – 17:00 Uhr
Gebühr: keine
Ort: Nachbarschaftshaus Wiesbaden, EG/TC
Veranstalter: Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.

Skat
Leitung: Hans Peter Carmanns
Termin: Mo, wöchentlich, 14:00 – 18:00 Uhr
Gebühr: keine
Ort: Nachbarschaftshaus Wiesbaden, Raum 28
Veranstalter: Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.

Spielgruppe – Rummy Cup
Leitung: Gisela Mernberger
Termin: Do, wöchentlich, 14:00 – 16:30 Uhr
Gebühr: keine
Ort: Nachbarschaftshaus Wiesbaden, Raum 29
Veranstalter: Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.

Bridge
Bridge für Fortgeschrittene – Keine Angst vor Sans Atout!
Leitung: Christian Fröhner
Sie üben den Spielplan in SA­Kontrak­ ten, Sie lernen Ducken, den Schnitt in die richtige Richtung, den gefährlichen Gegenspieler und die 11er Regel kennen. Welche Farben kann man am besten entwickeln, wie behandelt man die Farbkombination richtig? Auch Themen zum Gegenspiel wie Ausspiel, Entblockieren und Markieren (Positiv, Lavinthal, Smith­Peter) werden geübt. Gute Reizkenntnisse und praktische Spielerfahrungen werden vorausgesetzt. Unterrichtsmaterial (optional): K.­H. Kaiser „Forum D Plus 2015 – Die Gegenreizung“, 21,00 €, ISBN 978­3­935485­59­3
Kursnummer: 201-48002B
Termin: Mi, ab 26.02.2020, 16:00 – 17:30 Uhr (10x)
Gebühr: 78 € (inkl. 10 € Materialkosten)
Ort: Bierstadt, Stadtteilbibliothek, Biegerstraße 15
Veranstalter: Volksbildungswerk Bierstadt e.V.

Bridge für Fortgeschrittene
– Bridge 360º
Leitung: Christian Fröhner
Sie spielen schon einige Jahre Bridge und reizen zuverlässig in Ihrem Bietsys­ tem? In diesem Kurs können Sie die wichtigsten Grundlagen festigen, verbessern, erweitern und fexibler machen. Behandelt werden die Themen Reizung, Alleinspiel und Gegenspiel.
Dabei liegt der Schwerpunkt auf Wiederholung und Festigung, viele Übungen helfen dabei. Ausführliche Übungsaufgaben und Hausaufgaben (Reizübungen + Multiple Choice) helfen beim Lernen. Gute Reizkenntnisse und praktische Spielerfahrungen werden vorausgesetzt.
Unterrichtsmaterial (optional): K.­H. Kaiser „Bridge lernen – Ein Buch zum Selbststudium“, 28,90 €, ISBN 978­3­ 935485­45­6; K.­H. Kaiser „Forum D Plus 2015 – Die ungestörte Reizung“, 26,00 €, ISBN 978­3­935485­58­6
Kursnummer: 201-48003B
Termin: Mi, ab 26.02.2020, 18:00 – 19:30 Uhr (10 x)
Gebühr: 78 € (inkl.10 € Materialkosten)
Ort: Bierstadt, Stadtteilbibliothek, Biegerstraße 15
Veranstalter: Volksbildungswerk Bierstadt e.V.

Boule am Heidehäuschen
Das Boule spielen fndet auch bei uns immer mehr Freunde. Die Regeln sind einfach zu lernen und es macht viel Spaß. Ein Spieler aus Mannschaft A legt die erste Kugel. Er muss versuchen seine Kugel so nah wie möglich an das
‚Schweinchen’ zu legen. Jetzt ist Mann­ schaft B am Zug. Die Spieler müssen versuchen ihre Kugeln näher an das Schweinchen zu legen als die von Mannschaft A. Mannschaft B ist so lange am Zug, bis es einem ihrer Spieler gelingt näher an das Schweinchen zu kommen als die Mannschaft A oder sie alle Kugeln verspielt haben. Dann ist wieder Mannschaft A am Zug. Und so geht es dann abwechselnd weiter bis alle Kugeln verspielt sind. Die Mann­ schaft deren Kugel am nächsten am Schweinchen liegt gewinnt die Runde. Sie erhält so viel Punkte, wie die Anzahl ihrer Kugeln, die näher am Schweinchen liegen als die des Gegners.
Termin: Do, 09.04. + 14.05.2020, 17:00 Uhr
Ort: Heidehäuschen, Freudenbergstraße 241 Information: werner.wahler@ naturfreunde­in­wiesbaden.de, Tel.: 06122 6727
Veranstalter: NaturFreunde in Wiesbaden e.V.