Springe zum Inhalt

Tai Chi und Qigong

Tai Chi und Qigong
Fließende Atmung und ruhige Bewegung
 Qigong ist ein der ältesten Heilmethoden der chinesischen Medizin und dient der Gesundheitsförderung und Steigerung der Vitalität. Mit der chinesischen Heilgymnastik übt man Koordination, Konzentrationsfähigkeit und Beweglichkeit. Die langsamen und fließenden Bewegungen sind von Menschen jeden Alters leicht erlernbar und führen zur Kräftigung und Entspannung des gesamten Organismus. Damit können nicht nur Verspannungen gelöst werden, auch die inneren Organe, das Herz-Kreislauf-System und der Stoffwechsel werden angeregt und die Gelenke mobilisiert. Langsame harmonische Bewegungen kombiniert mit entsprechender Atmung führen zu Entspannung und Ausgeglichenheit.

Tai Chi ist ursprünglich eine alte chinesische Kampf- und Bewegungskunst. Sie umfasst zahlreiche Aspekte, wie. Gesundheit, Meditation oder Selbstverteidigung. Seit den 70er Jahren findet Tai Chi auch in Europa immer mehr Anhänger. Es gibt zahlreiche westliche Schüler chinesischer Meister, die verschiedene Stile praktizieren. Heute wird Tai Chi in erster Linie zur Gesunderhaltung und Steigerung des Wohlbefindens geübt. Durch langsame, konzentrierte Ausführung der Bewegung werden Verspannungen gelöst, Kraft und Beweglichkeit verbessert, die Körperhaltung optimiert und der Geist kommt zur Ruhe.


Qi-Übungen im Alter für ein langes Leben

Leitung: Monika Daiber-Emisch
Der chinesische Professor Ding HongYu hat viele gesundheitserhaltende Übungen und Bewegungstrainings konzipiert, indem er Sport und Chinesische Medizin miteinander verknüpfte. Die „Qi-Übungen im Alter für ein langes Leben“ entwickelte er speziell für ältere Menschen, damit sie bis ins hohe Alter beweglich bleiben und die Stabilität ihres Körpers aufrechterhalten können.
Die Übungen werden im Sitzen ausgeführt und eignen sich besonders für diejenigen, die dauerhaft oder zeitweise unter Bewegungseinschränkungen leiden, die Probleme mit dem Gehen oder Stehen haben.
Kostenlose Schnupperstunde: Do, 06.08.2020, 11:00 bis 12:00 Uhr
Kurs-Termine: (Teilnehmerzahl begrenzt auf 8)

Für Fortgeschrittene:
Do, 13.08. – 17.12.2020, 11:00 - 12:30 Uhr
Gebühr: € 62,50

Für Einsteiger/-innen: Do, 13.08. – 17.12.2020, 13:00 – 14:00 Uhr
Gebühr: € 45,-

Ort: LAB - Leben aktiv bereichern, Karlstraße 27
Veranstalterin: LAB - Leben aktiv bereichern

Qigong

Leitung: Nahid Weißbach
Termin: jew. Fr, 10:00 - 11:00 Uhr
Gebühr: z.B. für 13 Kurstermine: Mitglied-Einzelperson 67,- €, Mitglied-Partnerpaar oder Nichtmitglied 110,- €
Ort: „Haus der Heimat“,Friedrichstraße 35, Keller II
Veranstalter: Kneipp-Verein Wiesbaden e.V.